FAQ - Häufig gestellte Fragen

Aromaberatung

Sind die Ätherische Öle bio?

Zertifizierungen der ätherischen Öle und Bio-Pflegeöle

kbA – kontrolliert biologischer Anbau
Die Bio-Organisationen, mit denen Farfalla zusammenarbeitet, sind Mitglieder des Welt-Dachverbandes IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements). Die biologische Landwirtschaft verbietet bestimmte Pflanzenschutzmittel, Dünger, Wachstumsförderer und Gentechnik, die in der konventionellen Landwirtschaft eingesetzt werden.

demeter – biologisch-dynamische Landwirtschaft
Demeter berücksichtigt die jahreszeitliche Rhythmenlehre und stärkt die Bodenfruchtbarkeit mit speziellen Mineral- und Pflanzen­präparaten. Zudem erfüllen Demeter-Betriebe die Bio-Standards der EU-Öko-Verordnung. Farfalla führt etwa 30 Produkte von Demeter-Cooperativen.

Bio-Kontrollen
Sämtliche Produzenten werden von unabhängigen Bio-Kontrollstellen überprüft. Auf den Produkten ist die Organisation vermerkt, die für Kontrolle und Zertifizierung verantwortlich ist. Auch Farfalla wird in der Schweiz durch die Firma bio Inspecta AG bezüglich der eingekauften/ verkauften Mengen von Bioprodukten überprüft. Unsere Kontrollnummer lautet: bi-31012.

 

Zuletzt aktualisiert am 21.12.2017 von Thomas Blumrich.

Bachblüten

Mit welchen Bachblüten wird gearbeitet?

Ich arbeite mit den Original Bachblüten von Dr. Bach von der Firma Nelson mit Sitz in Hamburg. Sie ist eine 100%ige Tocher der A Nelson & Co Ltd, London.

Zuletzt aktualisiert am 21.03.2019 von Maria Schöne.

Kann man zuviele Bachblüten einnehmen?

Nein. Der Körper nimmt nur das auf was er braucht und den Rest scheidet er auf natürlichem Wege wieder aus.

Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017 von Thomas Blumrich.

Reiki

Gibt es "Nebenwirkungen"?

Gelegentlich kann eine Behandlung dazu führen, dass sich der Körper im Anschluß erschöpft fühlt. Ich empfehle, nach der Behandlung zu entspannen und viel Flüssigkeit (Leitungswasser) einzunehmen.

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2018 von Maria Schöne.

Sollte man an Reiki glauben damit es funktioniert ?

Nein, das ist überhaupt nicht nötig. Es reicht, wenn man offen für Veränderungen ist.

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2018 von Maria Schöne.

Muss ich mich bei einer Reiki Behandlung ausziehen?

Nein, Sie lassen alle Sachen an. Von Vorteil ist natürlich bequeme Kleidung. Lediglich metallische Gegenstände wie z.B. Schmuck und Gürtelschnallen müssen abgelegt werden. Dies hat aber damit zu tun, dass metallische Gegenstände Energien verändern können und an diesen auch viel Fremdenergie anhaften kann.

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2018 von Maria Schöne.

Wohin fließt die Reiki-Kraft bei den Behandlungen?

Die Kraft fließt immer im Körper dorthin, wo sie in diesem Moment ganz dringend von dem Behandelten gebraucht wird. Nach einigen Minuten könnte schon wieder ein ganz anderer Punkt relevant sein, da Reiki ganzheitlich wirkt und die Ursachen von Disharmonien aufgelöst werden. Das kann auch ein Grund sein, daß die Hände auf einer Stelle am Körper liegen und man fühlt in einer ganz anderen Körperregion eine Reaktion.

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2018 von Maria Schöne.

Kann Reiki Krankheiten heilen?

Ganz klar nein. Reiki kann ergänzend zu anderen Therapiemethoden - bei jeder Erkrankung - unterstützend und gewinnbringend eingesetzt werden. Reiki ist keine medizinische Methode. Es kann also eine notwendige medizinische Behandlung ergänzen, nicht aber ersetzen. Im Falle von körperlichen Beschwerden sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen.

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2018 von Maria Schöne.